printversion
Kleinkinder Reitprogramm

Maultierflüstern für Kleinkinder 

In Prinzip kann jedes Kind mit Maultierbegeisterung ab 4 Jahre zu uns kommen, dann in Begleitung eines Elternteiles.

Die Kinder lernen den ganzheitlichen Umgang mit den Maultieren.

  • Vertrauen und Selbstvertrauen gewinnen
  • Ruhe und Geduld bewahren
  • Gleichgewicht und Körpergefühl erlangen
  • Verständnis und Respekt für andere Geschöpfe
  • Spielerisches Lernen und Beobachten
  • Freude am Umgang mit Tiere und der Natur
  • Angstabbau vor Reittieren (Grössebedingt)
  • Wir bieten Morgen-oder Nachmittags-Reitprogramme  

Anfänger kommen alleine oder mit einem Elternteil, später findet dann die Integration in der Gruppe statt.
Das Wohlbefinden der Kinder steht im Mittelpunkt und man kann sich ganzheitlich auf das Kind konzentrieren.

Das putzen der Tiere, das Satteln und das Anziehen des Zaumes wird mit meiner Mithilfe soviel wie möglich von den Kindern selbst ausgeführt.
In der heutigen Zeit ist dies sehr wichtig weil die Motorik der Kinder in unserem schnellebigen Alltag  zu kurz kommt.

Wir bemühen uns die Geduld für das Händling aufzubringen und die Kinder zur Selbständigkeit zu führen im Umgang mit den Tieren.

Am Anfang begleite ich die Kinder zu Fuss. Wir longieren auch auf dem Round-Pen. Wenn die Vertrautheit da ist reite ich neben dran und führe das Kind an der Leine (Handmulireiten).
Die Duplikation (nachemache) ist in diesem Fall ein Mittel zum Zweck und es Funktionniert super!

Kosten pro Kind und Aufenthalt wie oben Beschrieben             Fr. 75.--
Begleitperson bezahlt ab Januar 2019                                       Fr. 50.--


z`Nüni oder `sVieri bitte mitnehmen.....



Bilder Kleinkinder Reitprogramm







Grosseltern Enkelin



























nach oben