printversion
FreundInnen Nachmittag mit dem MuliDreamTeam

Liebe Frauen

Wir treffen uns auf dem Kanzelberg.
Die `Holzmulis` Hektor und Lorenzo, warten auf uns und dienen für eine kurze Einweihung in der Zügelhaltung und zusätzlich üben wir auf ihnen das Auf- und Absteigen.
Wir begrüssen unser lebendiges MuliDreamTeam, diese sind schon gezäumt und gesattelt und wir entscheiden nach einem Techtelmechtel, wer zu wem passen täte.
Danach werden die Bügel angepasst und es wird mit Hilfe von unserem DreiPneuTurm aufgestiegen, damit alles nett über die Bühne geht. Die Mulis haben  im Normalfall kein Problem mit speziellen, ulkigen Auftritten.
Sie nehmen uns sowie wir sind und werten unsere Ausserlichkeiten nicht. Sie mögen uns von anfang an gut Schmuckchen!
Dann geht es los und wir helfen einander beim Führen und Reiten und geniessen das Zusammensein (Sprüche klopfen), Reiten mit den Mulis und erleben Natur pur im Himmelwald. Nach dem Ausritt, satteln und zäumen wir zusammen ab und pflegen unsere Tiere selbst. Dies Beinhaltet wir haben Gelegenheit unsereTiere zu Bürsten,waschen sie ab, und überhäufen sie mit Streicheleinheiten.
Zuletzt gibt es für die Mulis ein Leckerli und wir trinken zusammen, je nach Abmachung einen Kaffee mit Kuchen  und verarbeiten beim Gespräch das Erlebte auf dem Muli-Rücken.

Wie gesagt auch ein Muli-Rücken kann entzücken!

Dauer unsere Reitnachmittag mit anschliessend Kaffee und Kuchen ca. 3 1/2 Stunde.

Kosten für das Reiten pro Person Fr. 100.-- 
Zusätzliche Dienstleistungen  werden separat verrechnet.



2017 Freundinnen GeburtstagsTreff Reportage

































nach oben